Kosten

 

Die aktuellen Preise sind auf der rechten Seite als Dokument zum downloaden!

 

Hebammenberatung 18-22. SSW

In der Ordination (Wels)

Kostenlos

Dieser Betrag wird von den Sozialversicherungsträgern / Krankenkassen vollständig rückerstattet!

Für Euch entstehen KEINE Kosten!

 

Akupunktur

inkl. Beratungsgespräche während Behandlung! (ca. 30 Min)

 

Geburtsvorbereitend = 4x vor Geburtstermin

Pauschale: 120 Euro

 

Einzelne Sitzungen (Geburtseinleitung, Übelkeit,...) = 35 Euro/Sitzung

 

In der Ordination

 

 

Medi-Taping

Je nach Behandlungsdauer und Größe des Tapes!

 

Zwischen 25-45.- Euro / Sitzung

 

Inkludiert (bis auf Materialpauschale von Euro 7.-) im Rahmen einer Wochenbettbetreuung oder Hebammensprechstunde!

 

Geburtsvorbereitungskurs


Krankenhaus Ried im Innkreis

(Kurse von zwei Kolleginnen und mir)

Euro 100.-

Anmeldung: 07752/6021490

 

Private Kurse

Euro 120.- (ca. 2,5h)

 

Auffrischungskurse

je nach Dauer

 

 

Wochenbettbetreuung


Ich bin Wahlhebamme....

.... dies bedeutet, dass euch die Krankenkasse einen Großteil der Kosten zurückzahlt wenn ihr vorzeitig das Krankenhaus verlässt! Vorzeitig bedeutet, dass man nach einer normalen Geburt bis zum 3. Tag nach Hause geht (Tag der Geburt zählt nicht) bzw. bei einem Kaiserschnitt bis zum 5.Tag!

Die Krankenkasse zahlt nicht nur die Betreuung in den ersten Tagen, sondern auch noch weitere Besuche in den ersten Lebenswochen des Kindes (je nach Bedarf der frisch gebackenen Eltern)!

Eine graphische Darstellung der Anzahl der Hausbesuche, die von der Krankenkasse übernommen werden findest du hier: WochenbettbetreuungAnsicht.pdf (153,7 kB)

 

Beispiel Rechnung:

2 Wochenbettbesuche bei Frau X

Frau X aus Pennewang hat am 01.06. entbunden und verlässt am 04.06. (3.Tag) das Krankenhaus! Von der Hebamme erhält sie 2 Wochenbettbesuche: Gewichtskontrolle des Babys, Stillhilfe, ....!

 

Zu zahlen ist:

54 Euro Selbstbehalt -> den Rest übernimmt die Krankenkasse

 

Rechnung:

2x 35 Euro Krankenkassentarif

2x 20 Euro Hebammenaufschlag

= 110 Euro

- 80% vom Kassentarif = 54 Euro

 

Mögliche Zusatzkosten: Km-Geld, Taping,....



Hebammensprechstunde (Schwangerschaft, Stillzeit, Wochenbett)


 

Euro 45.-

 

  • für Patientinnen mit Fragen vor/nach dem vorgesehenen Gespräch in der 18-22. Schwangerschaftswoche
  • für Patientinnen die Hilfe benötigen, jedoch nicht vorzeitig das Krankenhaus verlassen haben
  • für Patientinnen nach der Wochenbettzeit